Betonikakraut

Betonika wird am häufigsten gegen Schlafstörungen verwendet. Dabei wird ein Kissen mit dem Kraut gefüllt und ins Bett gelegt. Es wird davon abegraten auf diesem Kissen zu schlafen, da das Kruat auf der Haut kratzt.

Ein bisschen abseits gelegt gibt das Kissen aber den wohltuenden und beruhigenden Duft ab, was eienen gesunden, erholsamen Schlaf ermöglicht.

Des weitern wurde Betonika von Hildegard von Bingen jenen Frauen empfohlen, die unter einem unregelmäßigen Zyklus litten.

Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt.

Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt.