Johanniskraut

Das Johanniskraut is seit jeher für eine besondere Heilwirkung bekannt: seine antidepressive Wirkung. Die Art der Verabreichung des Krautes spielt dabei keine Rolle. Es kann in Form von homöopathischen Mitteln, als Tee oder pur verwendet werden.

Außerdem ist die Herkunft der depressiven Verstimmung nicht wichtig. Ob sie hormonell, psychisch etc ist spielt bei der Behandlung keine Rolle, da das Johanniskraut gegen fast alle der dabei auftretenden Symptome Wirkung zeigt.

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt.

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt.