Zimt

Zimt, Zimtstange, Gewürz, BackenZimt ist ein Gewürz aus der getrockneten Rinde verschiedener Zimtbäume.

Die Gewürzpflanze ist für den Gebrauch in der Küche nicht mehr wegzudenken, besonders beliebt ist er bei der Herstellung von Backwaren.

Aber was vielen noch nicht bekannt ist, dass Zimt auch als Heilmittel verwendet werden kann. Vor allem soll er die Fettverbrennung anregen und den Blutzuckerspiegel regulieren, was für Diabetes-Patienten sehr hilfreich sein kann.

Da man aus Zimt auch Öl gewinnen kann, hat dieses mehrere Wirkungen: hat einen wärmenden Effekt auf den Körper und wirkt entzündungshemmend bei Erkältungen und Darminfektionen.

Er kann aber auch einen positiven Effekt auf die Psyche haben, denn er soll die Stimmung in schwierigeren Zeiten aufhellen.

Auf der Haut schützt Zimt vor vorzeitiger Hautalterung und wirkt durchblutungsfördernd, was dann die Zellenbildung beschleunigt.

Ja, das war noch immer nicht alles! Zusätzliche Wirkungen sind:

  • antibakteriell
  • schmerzstillend
  • krampflösend
  • hilft bei Beschwerden… des Magen-Darm Trakts
  • …Bronchitis
  • …Appetitlosigkeit
  • …Herzschwäche
  • …Konzentrationsschwäche
  • …Fieber
  • …Übelkeit
  • …Muskelschmerzen
  • …Husten
  • …Zahnschmerzen

Ein echtes Allround-Heilmittel 😉

Ergebnisse 1 – 12 von 13 werden angezeigt

Ergebnisse 1 – 12 von 13 werden angezeigt